Anfrage: Mitnahme von BMX Rädern in Straßenbahnen und Bussen

Logo_politwg                                                           Augsburg, den 26. Mai 2015

Stadtwerke Augsburg Verkehrsgesellschaft mbH
Hoher Weg 1
86152 Augsburg

Sehr geehrte Damen und Herren,

in den Straßenbahnen und Bussen dürfen ja bekanntlich in Augsburg keine Fahrräder mitgenommen werden. Uns liegen nun von einigen Bürger_innen Anfragen vor, die gerne wissen möchten, ob ihre Kinder ihre BMX-Räder (20″) mitnehmen dürfen. Diese sind laut StVZO kein Fahrrad, sondern ein Sportgerät. Insofern stellt sich die Frage ob es hier eine Ausnahmeregelung geben kann, die es Kindern ermöglicht, ihre BMX-Räder im Bus bzw. in der Straßenbahn zu transportieren, um in ihre Sporthalle zum Training zu fahren? Prinzipiell würde eine solche Ausnahmeregelung schon für Tage mit Regenwetter ausreichen. Denkbare wäre es, für diesen Transport einen Streifen stempeln zu lassen.

Vielen Dank für ihre Auskunft und ihr Bemühen für eine konstruktive Behandlung dieses Anliegens.

Mit freundlichen Grüßen

Oliver Nowak

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.